AKH-H Rechtsanwälte Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann folgen

Schlagworte

Schadensersatz 26 Bankenhaftung 26 Rückabwicklung der Beteiligung 26 kick-back 21 Schiffsfonds 15 Schiffsfonds Krise 10 Immobilienfonds 9 Hannover Leasing 7 Lebensversicherungsfonds 6 HSC Optivita 5 Beraterhaftung 3 Frankfurter Sparkasse Urteil 2 Provisionen 2 Urteil gegen Frankfurter Sparkasse 2 Geschlossener Immobilienfonds 1 Urteil gegen Sparkasse Gießen 1 Sparkasse Gießen Urteil 1 Urteil gegen Sparkasse Oberhessen 1 Sparkasse Oberhessen Urteil 1 Urteil gegen UniCredit Bank AG 1 UniCredit Bank AG Urteil 1 HypoVereinsbank Urteil 1 Urteil gegen HypoVereinsbank 1 Kündigung Bausparvertrag 1 Infrastrukturfonds 1 Rückforderung Ausschüttungen 1 Urteil gegen Deutsche Bank 1 Deutsche Bank Urteil 1 Urteil freier Vertrieb 1 HSC Schiffsfonds 1 Urteil Sparkasse Mainz 1 Sparkasse Mainz Urteil 1 Finanzdienstleister Urteil 1 Urteil gegen Finanzdienstleister 1 Urteil gegen freien Vertrieb 1 HSC Aufbauplan Schiff IV 1 Schi 1 Urteil gegen Salzlandsparkasse 1 Salzlandsparkasse Urteil 1 HCI Schiffsfonds 1 Rückforderung Ausschüttung 1 Wiederaufleben der Haftung § 172 IV HGB 1 Urteil gegen Targobank 1 Targobank Urteil 1 Immobiliendarlehen 1 lloyd fonds 1 Steuerberaterhaftung 1 Prospekthaftung 1 Innenprovisionen 1 Prospekt 1 Flugzeugfonds 1 Widerruf 1 Eigenheim 1 Steuerberater 1 Geschlossene Fonds 1 Urteil 1 widerrufsjoker 1 CFB Fonds 1 MPC Fonds 1 Verjährung 1 Widerruf Immobiliendarlehen 1 LLoyd Schiffsfonds 1 Commerzbank AG Urteil 1 Urteil gegen Commerzbank AG 1 Alle Schlagworte anzeigen
Kündigung von Bausparverträgen aktuell - OLG Stuttgart stellt sich erneut auf Seiten der Bausparer

Kündigung von Bausparverträgen aktuell - OLG Stuttgart stellt sich erneut auf Seiten der Bausparer

Pressemitteilungen   •   Mai 04, 2016 16:10 CEST

Das OLG Stuttgart hat sich erneut auf Seiten der Bausparer gestellt. In dem heute vor dem OLG Stuttgart anberaumten Verfahren gab es der Berufung einer Bausparerin statt, die sich gegen die seitens der Wüstenrot Bausparkasse ausgesprochene Kündigung ihres Bausparvertrages gewandt hatte. Ob die Wüstenrot Bausparkasse gegen das Urteil Revision vor dem BGH einlegen wird, bleibt abzuwarten.