AKH-H Rechtsanwälte Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann folgen

Pressemitteilungen Alle 25 Treffer anzeigen

Sparkasse Erlangen wird in gleich zwei Fällen zur Entschädigung von Kunden verurteilt

Sparkasse Erlangen wird in gleich zwei Fällen zur Entschädigung von Kunden verurteilt

Pressemitteilungen   •   Mär 16, 2018 18:52 CET

​Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat gleich zweimal hintereinander die Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach zum Schadenersatz und damit zur Rückabwicklung von zwei Beteiligungen an geschlossenen Fonds verurteilt. Aufgrund der Urteile vom 12.03.2018 (Az. 6 O 817/17) und vom 21.02.2018 (Az. 6 O 1634/17) hat die Sparkasse den Kunden ihre entstanden Schäden zu ersetzen.

Landgericht Traunstein verurteilt VR-Bank Rosenheim-Chiemsee zur Entschädigung von Schiffsfondsanlegerin
Landgericht Offenburg verurteilt Volksbank in der Ortenau wegen mangelnder Provisionsaufklärung
Landgericht Krefeld: Commerzbank AG hat wahre Höhe der Provisionen verschwiegen