AKH-H Rechtsanwälte Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann folgen

Pressemitteilungen Alle 27 Treffer anzeigen

Anlegerfreundliches Urteil gegen die Accontis GmbH Finanzanlagen und Beteiligungen zugunsten einer geschädigten Anlegerin des geschlossenen Fonds Hannover Leasing Fonds 182 Life Invest Deutschland II

Anlegerfreundliches Urteil gegen die Accontis GmbH Finanzanlagen und Beteiligungen zugunsten einer geschädigten Anlegerin des geschlossenen Fonds Hannover Leasing Fonds 182 Life Invest Deutschland II

Pressemitteilungen   •   Sep 16, 2019 09:19 CEST

Das OLG Frankfurt am Main hat die Hauptvertriebsgesellschaft des Münchener Fondshauses Hannover Leasing, die ACCONTIS GmbH Finanzanlagen und Beteiligungen, auch in der Berufungsinstanz zu Schadensersatz und Rückabwicklung einer Anlage am Fonds Hannover Leasing 182 Life Invest Deutschland II verurteilt. Das erstinstanzliche Urteil des LG Frankfurt am Main vom 29.11.2018 ist somit rechtskräftig.

Fehlerhafte Beratung: LG Leipzig verurteilt Stadt- und Kreissparkasse Leipzig zu Schadensersatz

Fehlerhafte Beratung: LG Leipzig verurteilt Stadt- und Kreissparkasse Leipzig zu Schadensersatz

Pressemitteilungen   •   Jun 05, 2019 08:32 CEST

Die Esslinger Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann hat erneut ein positives Urteil für einen geschädigten Anleger gegen die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig erstritten. Aufgrund des Urteils vom 14.Mai 2019 (Az. 04 O 1271/18) wurde die Stadt- und Kreissparkasse verpflichtet, dem Kläger Schadensersatz zu leisten. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Sparkasse Erlangen wird in gleich zwei Fällen zur Entschädigung von Kunden verurteilt

Sparkasse Erlangen wird in gleich zwei Fällen zur Entschädigung von Kunden verurteilt

Pressemitteilungen   •   Mär 16, 2018 18:52 CET

​Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat gleich zweimal hintereinander die Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach zum Schadenersatz und damit zur Rückabwicklung von zwei Beteiligungen an geschlossenen Fonds verurteilt. Aufgrund der Urteile vom 12.03.2018 (Az. 6 O 817/17) und vom 21.02.2018 (Az. 6 O 1634/17) hat die Sparkasse den Kunden ihre entstanden Schäden zu ersetzen.

Landgericht Traunstein verurteilt VR-Bank Rosenheim-Chiemsee zur Entschädigung von Schiffsfondsanlegerin