AKH-H Rechtsanwälte Aslanidis, Kress & Häcker-Hollmann folgen

Pressemitteilungen Alle 31 Treffer anzeigen

Geldanlage und Corona-Krise: Handlungsempfehlungen für Kapitalanleger

Geldanlage und Corona-Krise: Handlungsempfehlungen für Kapitalanleger

Pressemitteilungen   •   Mär 13, 2020 15:00 CET

Seit Beginn des Jahres sorgt die Ausbreitung des Coronavirus weltweit für zunehmende Verunsicherung. Der schleichende Prozess mündete am 11.03.2020 in der Erklärung der WHO, dass nunmehr eine Pandemielage vorherrsche. Uns erreichen zunehmend Anfragen besorgter Kapitalanleger. Wir geben Handlungsempfehlungen zum Thema Geldanlage und Corona-Krise.

Schadensersatz wegen Beteiligung an geschlossenem Flugzeugfonds:  OLG Dresden bestätigt die Verurteilung der Stadt- und Kreissparkasse Leipzig – Signalwirkung für 50.000 Flugzeugfonds-Anleger

Schadensersatz wegen Beteiligung an geschlossenem Flugzeugfonds: OLG Dresden bestätigt die Verurteilung der Stadt- und Kreissparkasse Leipzig – Signalwirkung für 50.000 Flugzeugfonds-Anleger

Pressemitteilungen   •   Jan 24, 2020 09:26 CET

Das Oberlandesgericht Dresden hat mit Urteil vom 9. Januar 2020 (Az. 8 U 1300/18) die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig zum Schadensersatz wegen einer Beteiligung am geschlossenen Flugzeugfonds Lloyd Airportfolio II verurteilt. Das Urteil ist rechtskräftig.

Keine anlegergerechte Beratung: Landgericht Stuttgart verurteilt Merck Fink Privatbankiers AG zu Schadenersatz und Rückabwicklung der Beteiligung an der Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS „Pilsum“

Keine anlegergerechte Beratung: Landgericht Stuttgart verurteilt Merck Fink Privatbankiers AG zu Schadenersatz und Rückabwicklung der Beteiligung an der Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS „Pilsum“

Pressemitteilungen   •   Nov 21, 2019 10:38 CET

​Die Kanzlei AKH-H hat erneut ein Urteil für eine geschädigte Anlegerin eines Schiffsfonds erstritten. Im Urteil vom 08.11.2019 (Az. 14 O437/18) hat die 14. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart die Merck Fink Privatbankiers AG auf Schadenersatz und damit zur Rückabwicklung der Beteiligung an der Briese Schiffahrts GmbH & Co. KG MS „Pilsum“ verurteilt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Landgericht Frankfurt verurteilt Commerzbank AG zu Schadensersatz wegen einer Beteiligung am CFB Fonds Nr. 168

Landgericht Frankfurt verurteilt Commerzbank AG zu Schadensersatz wegen einer Beteiligung am CFB Fonds Nr. 168

Pressemitteilungen   •   Sep 19, 2019 13:42 CEST

In dem von der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann erstrittenen Urteil vom 13.09.2019 hat das Landgericht Frankfurt am Main die Commerzbank AG auf Schadenersatz und damit zur Rückabwicklung der Beteiligung am CFB Fonds Nr. 168 verurteilt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Veranstaltungen 1 Treffer

Telefon- und Webkonferenz zu "Oltmann Gruppe Dachfonds Nr. 3 - Schnäppchenfonds II"

Telefon- und Webkonferenz zu "Oltmann Gruppe Dachfonds Nr. 3 - Schnäppchenfonds II"

Veranstaltungen   •   Sep 20, 2018 15:21 CEST

Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, bieten wir um 18.30 Uhr eine Telefonkonferenz zu "Oltmann Gruppe Dachfonds Nr. 3 . Schnäppchenfonds II" an. Im Rahmen der Telefonkonferenz erhalten Sie Hintergründe zum Fondskonzept und zur aktuellen Situation des Fonds sowie Aspekte der Bündelung von Gesellschafterinteressen und Ihren Handlungsmöglichkeiten als Gesellschafter. Im Anschluss daran haben die T...

18.10.2018, 18:3019:30 CEST